"Es gibt immer eine Lösung – und wenn es die Lösung ist."

 

Familienmediation

Trennungs- und Scheidungsprozesse können sehr langwierig sein. Häufig werden sie hoch emotional geführt. Vor allem Kinder leiden sehr unter den ungelösten Konflikten ihrer Eltern.

Bei allen Fragen und Problemen im Trennungsprozess, insbesondere bei Unterhaltsfragen und Sorgerechtsregelungen, bei Vermögens- und Altersvorsorgeauseinandersetzungen hilft die Mediation, Lösungen im Interesse aller zu finden. Das gilt für Ehepartner ebenso wie für unverheiratete Paare, die sich trennen wollen.

 

Erbmediation

Erbstreitigkeiten haben schon viele Familien zerstört, unabhängig davon, ob ein Testament aufgesetzt oder ein Erbvertrag abgeschlossen wurde.

Die Erbmediation berücksichtigt die Interessen aller Beteiligten. Sie erarbeiten ein gemeinsames Konzept. Das kann vor oder nach dem Tode des Erblassers geschehen und betrifft zunehmend auch die Unternehmensnachfolge.

 

Weitere Mediationsfelder im Privatleben:
-    Kindergarten, Schule, Universität
-    Kirche, interreligiöse und interkulturelle Konflikte
-    Nachbarschaft
-    Freizeitgestaltung, Sport, Vereine

Die Mediation mit Kindern in Trennungs- und Scheidungsphasen liegt mir besonders am Herzen.